5 € para tu próximo pedido

Subscríbete a nuestro newsletter y recibe un descuento de € 5 con tu próxima compra.

Puedes darte de baja en cualquier momento.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Samba an Schulen und Musikschulen

 

Euer Projekt: eine Sambagruppe an einer Schule oder Musikschule gründen. Wir helfen euch an die Startlinie.

Sambagruppen haben sich im Laufe der letzten 40 Jahre in ganz Europa und sogar weltweit als fester Bestandteil der musikalischen Landschaft etabliert. Auch in Schulen und Musikschulen hat sich dieser Trend durchgesetzt, aus gutem Grund:

 

Kids lieben Samba - Warum Samba so gut ins musikalische Programm passt 

  • Das regelmäßige üben außerhalb des Schulbetriebs ist nicht zwingend nötig.
  • Eine private Anschaffung von Instrumenten ist für die Schüler nicht unbedingt erforderlich.
  • Innerhalb der Gruppe entsteht schnell ein wichtiges soziales Netzwerk.
  • Die verschiedenen Trommeln und Kleinpercussion Instrumente erfordern unterschiedlichste technische und rhythmische Fertigkeiten.
  • Jeder kann das Instrument finden, das seinen Fähigkeiten und Vorlieben entspricht.
  • Gegenseitiger Respekt und Rücksicht wird spielerisch erlernt.Vielfalt, Inklusion und Kultur können so schon früh integriert werden.
  • Auch Eltern - Kind Gruppen sowie die problemlose Integration von Menschen mit Behinderung sind möglich.

kinder_jubeln

Gemeinsames Musizieren ist gemeinsames Erleben - Samba macht unglaublich viel Spaß! Die Kursteilnehmer, egal aus welcher Altersgruppe, erfahren gleich bei der ersten Probe ein absolut inspirierendes Erfolgserlebnis. Eine Sambagruppe ist wie ein Schulorchester - nur auf brasilianisch.

 


Vorteile

auftritt
  • Öffentliche Auftritte sind ohne großen Aufwand schon im ersten Jahr möglich.
  • Auftritte für die Gemeinde, auf Schul- und Musikschulfesten, in der Fußgängerzone, auf Stadtfesten etc. sorgen für starkes soziales Gefüge zwischen den Bandmitgliedern.
  • Sambagruppen bieten ein schnelles Erfolgserlebnis mit niedrigen Hürden.
  • Es wird ein breit gefächertes Zielpublikum angesprochen: musikalische Früherziehung – Kinder – Jugendliche – Erwachsene – Eltern / Kind.
  • Externe Projekte und Kolaborationen mit anderen Schulen oder Musikzentren bieten sich an - auch immer eine gute Möglichkeit, neue Mitspieler zu werben!
  • Inklusion: Neue Zielgruppen werden erschlossen, da auch Kids ohne musikalische Vorbildung, ohne eigenes Instrument oder die Möglichkeit, zu Hause zu üben, problemlos Zugang finden. Auch Kinder mit körperlichen Einschränkungen können leicht eingebunden werden.
  • Interkultureller Austausch: das Spielen brasilianischer Musik gibt Anlass, über ferne Länder, Kulturen, Sprachen und andere Lebensweisen zu sprechen und diese aktiv kennenzulernen.
  • Eine Zusammenarbeit verschiedener Klassen, einmalige Workshops wie auch langfristige Projekte sind möglich.

 Für Musikschulen oft noch ein Aspekt: das Kursangebot ist profitabel. Die Kosten für die Instrumente amortisieren sich sehr schnell verglichen mit anderen Instrumentengenres.

 


Hier geht's zu unserem Kontaktformular - über das Du uns mit Fragen löchern oder einen Telefontermin vereinbaren kannst.

 

¿Quieres saber más sobre nuestros instrumentos?

Descubre los instrumentos y estilos musicales de Brasil en Sambapedia