Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

RELAUNCH KALANGO WEBSITE

Die neue Kalango Website geht online!
Der E-Commerce hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt, Tablets und Smartphones haben die Welt erobert und unsere User haben sich schnell an die vielen tollen Features moderner Webshops gewöhnt. Wir fanden, auch für Kalango ist es an der Zeit, sich neu zu definieren!

World Percussion Academy

WORLD PERCUSSION ACADEMY
Percussion first! Eine Woche, vier Kontinente, sieben Dozenten
14. – 20. Juli 2013


Der Ansatz, die Percussion ganz in den Vordergrund zu rücken, hat bei der ersten World Percussion Academy 2012 so gut funktioniert, dass wir sie schon 2013 wieder durchführen. Unter der künstlerischen Leitung von Prof. Jose J. Cortijo dreht sich die Woche um indische, brasilianische, afro-kubanische, spanische oder mediterrane Percussion, eingesetzt werden alle Arten von Trommeln und Rhythmusinstrumenten bis hin zur Cajón. Jede/r Teilnehmende kann zwei Workshops buchen, außerdem gehören Ensemblearbeit, Konzerte, Plenen und Jam Sessions dazu.
Dozenten:
Künstlerische Leitung / Small Percussion: Prof. José J. Cortijo, Spain/D
Indische Percussion: Ramesh Shotam, India/D
Afro-Kubanische Percussion: Martin Verdonk, Netherlands/D
Cajón / Flamenco: Juan Carlos Melian, Spain/D
Brasilianische Percussion: Dudu Tucci, Brazil/D
Afrikanische Percussion: Billy Nankouma Konate, Guinea/D
Mediterrane Percussion: Andrea Piccioni, Italien

LIEBE PERCUSSION-FREUNDE!

Eine herzliche Einladung
- zu einem Percussion-Kurs mit Marivaldo Paim und
- zu unseren CD-Präsentationen in Graz und Wien

Wir, die Gruppe „Vento Sul“ – „Afro-brasilianische Perkussion und Worldmusic“, präsentieren unsere CD „GEMEINSAM“ mit großer Band, Bläsersatz und mehreren Sängern. Diese Show führen wir einmal am Freitag, den 24. Mai in Graz in der Postgarage auf und am Freitag, den 7. Juni in Wien in der Sargfabrik. Je mehr wirkliche Trommel-Fans im Publikum, desto besser!

Am letzten Juni-Wochenende kommt Mestre Marivaldo Paim (Ilê Aiyê) zu Besuch in das wunderschöne Graz und gibt einen zweitägigen, intensiven Workshop für Axé-Rhythmen und afro-brasilianischen Samba. Instrumente: Surdo, Ganza / Chocalho, Caixa, Repinique, Timbal, Agogô (und Tamborim kann man ja mal einpacken…).
Es ist eine Fortbildung für fortgeschrittene SpielerInnen.
Mestre Marivaldo ist ein fantastischer Lehrer auf sehr hohem Niveau.

Neue Samba Percussion aus Rio!

Das Rad mag sich vielleicht nicht neu erfinden lassen, Caixa und Repinique hingegen schon:
man ersetze einfach den Kessel durch eine stabile, aber körperlose Konstruktion, und schon hat man das gewohnte Instrument mit einem ganz neuen Klang. Das Resultat ist beeindruckend, der Sound extrem trocken.
Bei unserem Besuch bei Ivsom in Rio de Janeiro hatten wir kürzlich bereits Gelegenheit, diese Instrumente zu testen und auch gleich aufzunehmen. Das kurze Video ermöglicht einen ersten Eindruck.
Ab November werden wir die köperlose Caixa und Repinique in unserem Sortiment anbieten können.

Funky Timba

Timbal Workshop mit Dudu Tucci in Berlin


30.03. -  01.04.2012


Die Timba sticht als knackige Handtrommel aus der Bateria heraus – fordert aber auch eine besondere Beschäftigung mit dem Instrument, will man ihr ganzes Potential ausschöpfen.


Ausgehend von elementaren Grooves wird das Solospiel systematisch erarbeitet und die Grundlagen zum Improvisieren gelegt. Da die Basis dafür immer die Klanqualität ist, wird während des ganzen Workshops auch an den verschiedenen Schlagtechniken gefeilt werden.


Der Schwerpunkt liegt auf modernen Rhythmen – schließlich ist die Timba ein relativ junges Instrument und hat die brasilianische Musik der letzten 20 Jahre mehr inspiriert, als irgendeine andere Trommel.


Anmeldung und weitere Infos gibt es hier.