Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Caixa de Guerra 14'' x 17cm - doppelt besaitet - Ivsom

Caixa de Guerra 14'' x 17cm - doppelt besaitet Ivsom A110244

Caixa de Guerra 14'' x 17cm - doppelt besaitet - Ivsom

Ivsom
Artikel-Nr.:
A110244
Gewicht (netto):
3 kg

nicht lieferbar

145,00 *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

nicht lieferbar

Benachrichtige mich, wenn der Artikel auf Lager ist.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Doppelt besaitete 14" x 17cm Caixa von IVSOM Sambatrend und Design von IVSOM für extra fetten... mehr

Caixa de Guerra 14'' x 17cm - doppelt besaitet - Ivsom

Artikelnummer: A110244
Style: Rio Batucada
Durchmesser: 14"
Kessel: Aluminium
Hardware: verzinkt
Snare: Doppelbesaitung
Fell: Nylon
Kesselhöhe: 17 cm
Spannstäbe: 6 Stück
Länge Spannstäbe: 20 cm
Finish: glänzend
Gewicht (netto): 3 kg

Doppelt besaitete 14" x 17cm Caixa von IVSOM

Sambatrend und Design von IVSOM für extra fetten Sound! Doppelte Besaitung für besonders trockenen und authentischen Rio Style Caixa Sound. 14" Caixa mit 6 Saiten auf der Spielseite und nochmal 6 Saiten auf der Innenseite des Resonanzfells. Die Saiten an der Innenseite des Resoanzfelles haben den Effekt, dass das Resofell stark gedämpft wird und so extrem trocken klingt. Der schnarrende Effekt wird einfach verdoppelt.

Doppelt besaitet - doppelt fetter Sound!

Ein Aspekt für feine Ohren: oftmals haben die typischen Rio Caixas einen 'quengeligen' Oberton, der automatisch mitläuft, wenn man das Instrument anspielt. Die doppelt besaitete Caixa klingt durch Saiten auf beiden Fellen automatisch gedämpfter, dadurch haben die störenden Frequenzen keine Chance. Die Caixa klingt supertrocken, wie man sie sich wünscht für eine Rio Style Bateria, und übrigens auch wenn sie nicht ganz so hoch gestimmt ist!
Klare Sache - eine Rio Style Caixa mit richtig Wums und super Klang - Pro Tipp für Mangueira Fans!


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Caixa de Guerra 14'' x 17cm - doppelt besaitet"

Weitere Kundenmeinungen anzeigen
IVSOM in Brasilien Ivsom ist ein mittlerweile namhafter Hersteller von... mehr

"Ivsom"

ivsom

IVSOM in Brasilien

Ivsom ist ein mittlerweile namhafter Hersteller von Sambainstrumenten aus Rio de Janeiro. Der Markenname ist ein Wortspiel. Der Inhaber heißt Ivson, das brasilianische Wort für Ton ist „Som“. So hat er aus seinem Namen und dem Wort für Sound seine Markennamen kreiert. Ivson hat, bevor er sich selbständig gemacht hat, eine profunde Ausbildung im metallverarbeitenden Handwerk absolviert. Ivson ist seit vielen Jahren aktiver Sambista. Er spielt bei der Mocidade Caixa, seine Frau und Partnerin Luciana spielt Chocalho. Er ist also nah dran an den Kunden und weiß genau was in den Sambaschulen gefragt ist. Ivson ist persönlich in der Produktion aktiv und baut mit wenigen Mitarbeitern hochwertige Instrumente in einer gut organisierten Werkstatt. Einige der großen Sambaschulen aus Rio verwenden seine Instrumente.

Immer wieder überrascht uns Ivsom mit seinen Erfindungen und außergewöhnlichen Instrumentendesigns. Durch seinen engen Kontakt zur Sambaszene ist er oft der erste der aus den herumschwirrenden Ideen und Anregungen der Musiker Inspiration für neue Instrumente gewinnt. Es waren seine „Vazado“ Caixas und Repiniques, die den Trend der kessellosen (vazado = leer) Instrumente begründeten.

ivsom-dudu

IVSOM in Europa
Bei den Hardcore Rio Sambistas in Europa genießen die Ivsom Instrumente seit vielen Jahren hohe Anerkennung. Besonders die saubere Verarbeitung und der tolle Klang der Trommeln hat hierzulande Aufmerksamkeit erregt. Die Schar der Ivsom Fans wächst von Jahr zu Jahr.

Percussion - Instrumente
Die Trommeln von Ivsom haben ein paar untypische Merkmale. Zum Beispiel sind die Spannstäbe direkt in den Spannringen fest verschraubt statt die übliche Steck-Schlitz Technik zu verwenden. Diese Verbindung ist äußerst stabil, absolut klapperfrei wenn auch etwas aufwendiger in der Montage. Ein schönes Detail bei den Surdos ist die Fellauflage. Die Kesselwand wird um ein 10mm hohes Flacheisen gebördelt. Dadurch ist der Kessel deutlich stabiler als Kessel, bei denen ein Draht als Verstärkung dient. Die Trommeln bekommen so eine saubere, sehr stabile und ebene Fellauflage. Das handbemalten Holz Rocars mit 20 Schellen von Ivsom sind seine Referenzinstrumente.

 


Du möchtest mehr über unsere Instrumente erfahren?

Auf Sambapedia erfährst Du alles rund um brasilianische Instrumente und Musikstyles