Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Xequebalde - Kimura

Xequebalde Kimura A601210
Xequebalde
Xequebalde
Vorschau: Xequebalde Video Video Video Video Video Video Vorschau: Xequebalde Vorschau: Xequebalde

Xequebalde - Kimura

Kimura
Artikel-Nr.:
A601210
Gewicht (netto):
2 kg

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)

125,00 *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)

Verpackungseinheit ist Stück
Xequebalde - 'Schütteleimer' Ein Schütteleimer mit Nieten - spannende Soundelemente für... mehr

Xequebalde - Kimura

Xequebalde - 'Schütteleimer'

Ein Schütteleimer mit Nieten - spannende Soundelemente für Kreativgeister! Xeque- vom Wort Xequeré und -balde von Eimer auf Portugiesisch.
Mal wieder ein wunderbar spezielles Instrument aus Brasilien. Früher eine absolute Rarität, heutzutage auch öfter mal anzutreffen in  Pagode Sessions und im Setup führender Percussionisten. Die Idee ist so einfach wie genial: statt ein Perlennetz über eine Kalebasse zu spannen, werden in einen "Eimer" Schrauben oder Nieten beweglich montiert und mit einer Mutter gesichert. Durch hin- und herbewegen des Gefäßes schlagen die Schrauben auf die Eimerwand und erzeugen ein zischendes, metallenes Geräusch, entfernt dem eines Xequerés ähnlich, nur lauter und schärfer. Auf dem Kessel lassen sich mit den Händen Akzente setzen. Zusätzlich hat man, wenn man den Xequebalde waagrecht mit einer Hand von innen hält, oder Kopfüber auf einer Unterlage plaziert, den Boden als Spielfläche. So bietet der Xequebalde in praktischer Weise die Funktion einer Rebolo und eines Xequerés in einem Instrument. Der Xequebalde besitzt eine Vielzahl von Anwendungs und Klangmöglichkeiten.


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Xequebalde"

Weitere Kundenmeinungen anzeigen
Mein Name ist eigentlich William Varella Fernandes da Silva, aber ich bin besser bekannt als... mehr

"Kimura"

Mein Name ist eigentlich William Varella Fernandes da Silva, aber ich bin besser bekannt als Kimura Varella. Geboren und aufgewachsen bin ich in Morro da Providência, der ersten Gemeinde in Rio de Janeiro und bin durch und durch Carioca. Heute lebe ich in Gamboa, einem Bohème-Viertel, das Samba atmet und wegen seiner reichen Geschichte heute als Little Africa bekannt ist. Ich bin ein pensionierter Hafenarbeiter und ein großer Samba-Enthusiast. Außerdem bin ich autodidaktischer Musiker und bewege mich durch diverse Samba de Rodas in meinem geliebten Rio de Janeiro.

Zum ersten Mal hörte ich vor mehr als zehn Jahren von der Xequebalde, als ich in einer Samba de Roda spielte, und dort war es dann auch das erste Mal, dass ich das Instrument zu Gesicht bekam. Damals spielte ich Pandeiro. Ich verliebte mich sofort in das Instrument und beschloss, seine Herstellung genauer zu erkunden und zu versuchen, selbst eines zu bauen, da es auf dem Markt nicht leicht zu finden war.

Das Xequebalde ist eine Kombination aus einem Eimer mit einem bereits sehr bekannten Instrument - dem Xequerê. Alle Xequebaldes werden zu 100% von mir handgefertigt, in einer Werkstatt bei mir zu Hause, alle meine Instrumente werden speziell auf Bestellung hergestellt. Meine ersten Instrumente waren aus Aluminium, dem gleichen Material, das für die Instrumente verwendet wurde, die ich auf dem Markt fand. Mit der Zeit stellte ich jedoch fest, dass sich Aluminium schnell abnutzte, und so beschloss ich, ihn durch Inox zu ersetzen. Es war ein voller Erfolg, da dieser Wechsel die Haltbarkeit des Instruments deutlich erhöhte. Mein Xequebalde hat mich 6 Jahre lang begleitet und ist immer noch in perfektem Zustand.

Heute, nach mehr als 10 Jahren Erfahrung mit diesem Instrument in verschiedenen "Rodas de Samba" (Sambakreisen) auf der ganzen Welt, kann ich sagen, dass ich Seufzer des Entzückens ernte und viele Komplimente von allen Umstehenden erhalte, wenn sie den einzigartigen Klang dieses Instruments hören, auf das ich sehr stolz bin. Es herzustellen und zu spielen, ist mir eine Freude. Derzeit ist dies das einzige Instrument, das ich herstelle.

Als stolzer Unterstützer von und Vertrieb für kleine Handwerksbetriebe bedanken wir von Kalango uns bei Kimura dafür, dass er sich die Zeit für dieses schöne Resümee genommen hat. 2022


Du möchtest mehr über unsere Instrumente erfahren?

Auf Sambapedia erfährst Du alles rund um brasilianische Instrumente und Musikstyles