SAMBA REPERCUSSION 2016

FESTIVAL SAMBA RÉPERCUSSION

Nach mehrjähriger Pause hat sich das erfolgreiche Festival neu gestaltet, in 2-jährigem Turnus möchten die Organisatoren dieses außergewöhnlichen Sambafestivals sambabegeisterte Gäste aus ganz Europa zu sich einladen. Neben vielen Gast- und Showgruppen gehen auch Profis an den Start, außerdem sind Bands wie Banda Black Rio (Samba Funk, Samba Jazz), Munir Hossn (Jazz Nordestin), Les Bombes 2 Bal (Forró-Occitan) und Renata Rosa (Ciranda-Côco) geladen.

Außergewöhnliche Programmeinlagen sind etwa der Samba Trail, 2 Läufe (8km und 14km) mit spektakulären Ausblicken auf die Pyrenäen, sowie die 'Open Stage', eine Bühne für Amateurgruppen, auf der Batucadas, Samba de Roda, Pagode, Solo Performances, Duos, Trios und Street Acts Raum haben. Außerdem soll sie eine Möglichkeit sein, um Neues zu zeigen, oder um das 'erste Mal' auf der Bühne zu stehen, um ein neues Projekt auszuprobieren, einen neuen Rhythmus oder Frisch-Komponiertes zu testen etc. Kreative Ideen sind zu Hauf angekündigt - wenn Du also mal was anderes suchst - dieses Festival wird sicher ein Erlebnis!

Web:
http://www.sambarepercussion.com/

Facebook Event:
https://www.facebook.com/events/572226952951551/

 

Der Samba Trail, Teil des Festivals für die sportlichen Sambistas, es gibt eine 8km und eine 14km Strecke mit spektakulärem Ausblick auf die Pyrenäen: