9. SAMBANALE 2018


SAMBANALE 9./10. JUNI 2018 IN BADBERGEN - SAMBISTA-TREFF UND FESTIVAL

Dieses kleine und feine Samba Get-Together hat sich mittlerweile fest in der deutschen Samba Szene etabliert. Bereits zum 9. Mal läd Veranstalter Carsten Mohring zu seinem Sambatreff 'im Wald' ein, wo sich nach großen Erfolgen in den letzten Jahren auch dieses Jahr wieder mehr als 500 Sambistas aus allen möglichen Gruppen ganz Europas treffen.

*BATUCADA - SAMBA REGGAE - MARACATU - CANDOMBLÉ - AFRO SAMBA - CAPOEIRA - MAKULELÊ*

Komm vorbei auf ein wundervolles langes Wochenende mit Sessions, Workshops mit hochkarätigen Leitern der europäischen Sambaszene für alle Levels, Kinderprogramm, Verkaufsstände und Konzerte. Die Sambanacht mit tollen Konzerten ist nur einer der Höhepunkte!

Wir sind mit unserem KALANGO Bauchladen auch mit dabei und haben ein paar Samba Leckerchen für euch im Gepäck!

Als 2010 die erste Sambanale stattfand, konnte sich kaum einer vorstellen, zu was sich das Festival in nur wenigen Jahren entwickeln würde! Immer noch überschaubar und familiär, dafür aber mit hochkarätigen Workshops, internationalen Gästen und viele Liebe zum Detail!
Am Festival-Samstag vermitteln bekannte Mestres aus Deutschland, den Niederlanden Frankreich den Teilnehmern die neuesten Grooves aus Brasilien, feilen an Spieltechniken und studieren Choreografien ein.

Der Samstagabend und Sonntag stehen ganz im Zeichen der Bühnenauftritte. Die große Sambaparty am Samstagabend beginnt mit den Workshoppräsentationen und geht anschließend mit Auftritten der Bands weiter. Am Sonntag spielen dann ab 11 Uhr vormittags die teilnehmenden Gruppen auf 3 Bühnen und präsentieren die ganze Vielfalt des Samba.

Die Sambanale ist mittlerweile fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der deutschen Sambaszene und hoch oben auf der Beliebtheitsskala - denn die Workshop- und Auftrittplätze sind immer sehr schnell weg. Die Waldlichtung gibt dem Festival genau das richtige Flair. Wer eine der nahegelegenen Ferienwohnungen ergattern möchte, muss bereits früh buchen. Die Outdoorfreaks, WoMo-Besitzer und jungen Wilden haben die Möglichkeit, direkt am Waldrand in Zelten oder selbst aufgestellten Wagenburgen zu campen. Auf der Sambanale sind so schon viele Freundschaften entstanden. In der familiären Atmosphäre auf dem Gelände kommt man schnell ins Gespräch, kann fachsimpeln und natürlich gemeinsam Samba spielen.

RIO SAMBA MIT CHRIS QUADE COUTO
Chris ist ein absoluter Vollprofi in Sachen Rio Samba, er fährt jährlich zum Karneval nach Rio, spielt dort seit vielen Jahren mit Unidos da Tijuca und kennt die heißesten Trends und die neuesten Rhythmen. Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene (Level 2+3 fortgeschritten und Master) und wird die verschiedenen Instrumentensektionen im Detail sowie im Zusammenspiel schulen.

CANDOMBLÉ IN DEN AFRO BLOCOS MIT MICHAEL DE MIRANDA (NIEDERLANDE)
Der in Surinam geborene Niederländer Michael de Miranda ist ein alter Bekannter auf der Sambanale. Diesmal gibt er einen kulturträchtigen Workshop über Candomblé in den Afro Blocos. Ein Workshop für Fortgeschrittene Musiker, Sambistas und Percussionisten, die tiefer in die brasilianische Musikkultur eintauchen möchten.

CAPOEIRA MIT ALEX NASCIMENTO
Capoeirista Alex Nascimento wird an der Sambanale einen Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene in Capoeira und Makulele anbieten. Diese alte brasilianische Tradition und Kultur ist so viel mehr als nur Sport, denn Capoeira vereint Bewegung, Akrobatik und Musik, sie schafft durch diese außergewöhnliche Kombination Freundschaften und ist für viele Altersklassen geeignet.

TIMBAL ADVANCED MIT MAXIM ZETTEL
Maxim Zettel ist Profi-Percussionist und Musiker, der u.a. an der renommierten Hochschule für Musik 'Codarts' in Rotterdam al Dozent tätig ist. Seine musikalischen Wurzeln streuen von Samba, Bossa Nova, Choro, Salsa, Son und Rumba bis hin zu Capoeira und modernen Genres wie Funk, Pop und Latin-Jazz. In seinem Workshop wird er an Sounds, Technik, Swinge, Handsätzen, traditionellen und modernen Levadas (Grooves), Fills und Solophrasings mit euch arbeiten. Auf Grund der Komplexität des Inhalts und des rhythmisch und technisch hohen Anspruchs richtet sich der Workshop ausdrücklich nicht an Anfänger(Innen)!

und viele weitere Workshops, die Du hier findest:
https://www.sambanale.com/workshops2018/

Wann: 9./10. Juni 2018

Wo: 49635 Badbergen

Details zu den Workshops findest Du hier:
https://www.sambanale.com/

oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/SAMBANALE-125866197446463/?ref=br_rs

Kontakt:
info@sambanale.de