Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

NEUE ULTRA LEICHT SURDOS - BAHIA LIGHT LINHA LEVE


Surdo spielen leicht gemacht - jetzt hält Dich nichts mehr: die neuen Leichten von IZZO sind da

Ein großes Instrument wie die Surdo zu spielen, reicht schon. Das muss nicht auch noch schwer wiegen.

NEU - kurze Leichtbau Dobras aus Aluminium

Unsere Wünsche wurden erhört! Die Zeiten schwerer Surdos sind längst vorbei, und so schickt uns Izzo frisch aus Brasilien ihre neue Linie 'Bahia Light' in den Dobra Größen 16" und 18". Damit folgen sie dem Trend der Ultra-Leichtbauweise und haben mit abgespeckter Hardware und ihrer neuen Serie 'Linha Leve' ein richtig tolles Modell in verschiedenen Größen herausgebracht - wir sind begeistert!

Features
✔ Leichtbau Surdo
✔ Mattes Finish, verchromte Hardware
✔ Solide Verarbeitung
✔ saubere Gewindeführung
✔ abgeflachte Fellauflage
✔ matter Alulook hält auch den Preis niedrig, da er in der Herstellung deutlich günstiger ist als glanzpoliertes Finish
✔ Rillen verstärken die Statik, die durch das dünne Alublech geschwächt ist

Pros
✔ leicht
✔ günstig
✔ gut für Leute mit Rückenproblemen, die auf jedes Gramm beim Instrument achten müssen.
✔ geeignet für junge Sambistas, die noch nicht schwer tragen sollen
✔ gut für lange Umzüge
✔ Choreografien tanzen ohne schwer zu tragen


Die Kehrseite der Leichtbauweise
Wie alles im Leben, hat auch das leichte Gewicht seinen Preis. Hier findest Du die wichtigsten Fakten, die diese Leichtbausurdo Dir nicht bieten kann. Ob sie trotzdem für Dich in Frage kommt, kannst Du dann bestimmt besser beantworten:

✘ Extreme Leichtbaus Surdos wie die Linha Leve sind weniger robust als schwerere Modelle.
✘ Dünnere Alubleche und generell weniger Materialien (Hardware) schwächen die Statik. Mit Alurillen wird diesen Schwachstellen zwar entgegengewirkt, dickwandige Surdos sind logischerweise deutlich stabiler. Die Hardware ist massiv und wiegt daher immer viel. Bei Leichtbau wird deshalb auch bei der Hardware abgespeckt. Die Spannstäbe sind dünner, die Muttern kürzer und haben somit weniger Gewindegang.
✘ Der Kessel ist gefalzt und nicht geschweißt, das wirkt sich zwar günstig auf den Preis aus, ist aber auch weniger langlebig.
✘ sehr hoch stimmen kann man die Linha Leve nicht, die Kesselwand ist zu dünn um hohen Widerstand auszugleichen.
✘ dünnerer Sound durch schwächeren Resonanzkörper

TIPPS & TRICKS
Im Unterschied zur normalen Surdoreihe von Izzo haben diese Modelle zusätzlich zur Leichtbau-Hardware Kessel aus dünnerem Aluminiumblech. Das ist super für's Gewicht, kann sich aber auf den Klang auswirken, da dünnes Metall stärker schwingen kann. Wenn Dir das Gewicht sehr wichtig ist und Du aus dem Sound noch mehr rausholen möchtest, kannst Du z.B. durch ein doppellagiges Schlagfell klanglich mehr Stabilität erlangen. Diese Surdostimme ist für die hohe Dobra konzipiert, die gerne ultra-trocken klingt. Um noch trockeneren Sound mit noch weniger Sustain zu bekommen, klebt man in Salvador gerne von innen weiche Schaumstoffringe an den Kessel, so dass sie das Schlagfell von innen leicht abdämpfen.



NEU
NEU
Surdo Bahia 40 cm - Aluminium Surdo Bahia 16'' x 40 cm - Aluminium
Izzo

Lieferzeit: 2-5 Werktage (EU Kontinent)

145,25 € *
Surdo Bahia 18'' x 45 cm - Aluminium Surdo Bahia 18'' x 45 cm - Aluminium
Izzo

Lieferzeit: 2-5 Werktage (EU Kontinent)

155,00 € *