Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Viola Presenca Brasil Classica eletrica - Rozini

Viola Presenca Brasil Classica eletrica - Rozini

Rozini
Artikel-Nr.:
A316615
Gewicht (netto):
1,8 kg

auf Lager

Fast ausverkauft: Nur noch 1 Artikel
537,00 *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

auf Lager

Fast ausverkauft: Nur noch 1 Artikel
Viola Presenca Brasil Classica - elektrisch mit aktivem Tonabnehmer und Stimmgerät Die Viola... mehr

Viola Presenca Brasil Classica eletrica - Rozini

Artikelnummer: A316615
Material Korpus: laminiertes Holz
Tonabnehmer: aktiv
Hals: Zeder
Griffbrett / Steg: Purple Heart
Zarge / Boden: Louro Preto (lam.)
Decke: Douglastanne
Bundstäbe: Chrom Nickel
Wirbel: Pino Fino vergoldet
Saiten: Stahl (J82A D Addario)
Finish: farblos lackiert
Gesamtlänge Instrument: 970 mm
Mensurlänge: 580 mm
Sattelbreite: 47 mm
max. Breite der Zarge: 85 mm
Gewicht (netto): 1,8 kg
MPN RV112ATN

Viola Presenca Brasil Classica - elektrisch mit aktivem Tonabnehmer und Stimmgerät

Die Viola Caipira darf auf keinen Fall fehlen im Sortiment der außergewöhnlichen brasilianischen Instrumente. Ein 10-saitiges Volksmusik Instrument aus dem zentralen Süden Brasiliens mit 5 Chören à 2 Saiten und sogenannten Bordunsaiten, ungegriffenen mitschwingenden, 'leeren' Saiten, die man oft bei Lauteninstrumenten findet. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten der offenen Stimmung für die Viola Caipira (Beispiele unten). Rozini hat mit seiner Presença Brasil Ausgabe ein Sondermodell für Violeiros kreiert, das aus hochwertigen Hölzern, aktivem Tonabnehmer und brillianten Klangeigenschaften in dieser Preisklasse normalerweise nicht zu finden ist.

Caipira bedeutet 'Junge vom Land' (Caipirinha ist das Mädchen vom Land). Die Viola wird typischerweise gezupft, eher seltener mit Finger Picks gespielt, oft sieht man bei Violakünstlern auch Nagelverstärkungen wie man sie von spanischen Gitarristen kennt. Die Herkunft der Viola ist nicht ganz eindeutig, viele Geschichten ranken sich um ihren Usprung; man vermutet ihre Herkunft aus dem post-mittelalterlichen Norden Portugals, wo sie große Ähnlichkeit mit barocken 10-saitigen Lauten hat. So hat sie es wohl mit Einwanderern bis nach Brasilien geschafft. Die Viola Caipira hat inoffiziell den heimlichen Status des brasilianischen Nationalinstrumentes erlangt, lediglich übertroffen von dem kleinen Allrounder Instrument Pandeiro, das mittlerweile auf der ganzen Welt gespielt wird. Auch die Viola Caipira hat sich in der modernen Musikwelt ein Plätzchen gesichert.
Bekannte Künstler sind bzw. waren z.B. Almir Sater (traditionell & Pop), Andréa Carneiro, Helena Meireles u.v.a.

Verschiedene (offene) Arten der Stimmung, die sogenannte 'afinação cebolão);
Beispiele (Doppelsaiten, von hoch nach tief):

Cebolão D-Dur:
d=d
a=a
f#=f#
d-d Oktave
a-a Oktave

Cebolão E-Dur:
e=e
h = h
g#=g#
e-e Oktave
h - h Oktave

Verfügbare Downloads:


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Viola Presenca Brasil Classica eletrica"

Weitere Kundenmeinungen anzeigen
In Brasilien wird nicht nur getrommelt: Das am weitesten verbreitete Instrument ist... mehr

"Rozini"

Rozini

In Brasilien wird nicht nur getrommelt:
Das am weitesten verbreitete Instrument ist die akustische Gitarre. Ob traditionell mit 6 Saiten, oder wie im Samba und Choro häufig mit 7 Saiten, ROZINI hat die passenden Instrumente.

Das Angebot von ROZINI umfasst auch Bandolins oder die Viola Caipira, ein in Brasilien sehr beliebtes 10 saitiges Instrument, und natürlich eine Vielzahl von Cavaquinhos. Dieser kleine Alleskönner fügt sich in (fast ) jeden Musikstil: Ob beim improvisierten Samba in kleiner Besetzung, dem Samba de Mesa, als Begleitung der großen Escolas de Samba, oder virtuos als Soloinstrument im Choro, das Cavaquinho ist ein kleines Instrument mit vier Saiten und unendlichen Möglichkeiten.

Rozini

ROZINI, hervorgegangen aus einem Zusammenschluß mehrerer Gitarrenbauer, ist heute einer der größten und renommiertesten Hersteller von Saiteninstrumenten in Brasilien. In handwerklicher Serienproduktion werden die Instrumente in São Paulo gefertigt.


Du möchtest mehr über unsere Instrumente erfahren?

Auf Sambapedia erfährst Du alles rund um brasilianische Instrumente und Musikstyles