Newsletter abonnieren und 5 EUR sichern

Damit Dir nichts mehr entgeht - melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wir schenken Dir 5€ für Deinen nächsten Einkauf.

Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring - Ivsom

Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring Ivsom A110432
Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring
Vorschau: Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring Video Video Vorschau: Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring

Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring - Ivsom

Ivsom
Artikel-Nr.:
A110432
Gewicht (netto):
6,7 kg

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)

Fast ausverkauft: Nur noch 1 Artikel
230,00 *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)

Fast ausverkauft: Nur noch 1 Artikel
Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Bundle Deal
Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring
Tasche 22'' x 40-50 cm
286,90 € *
Statt 302,00 € *
Du sparst 5 %
Bundle anzeigen
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring
- Ivsom -   230,00 € *
Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)
Tasche 22'' x 40-50 cm
- KALANGO -   72,00 € *
Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage (DE)
Surdo 22“ x 50 cm - Naturfelle mit Aluminiumring Originale Rio Style Samba Surdo von IVSOM -... mehr

Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring - Ivsom

Artikelnummer: A110432
Fell: Naturfell Aluring
Finish: Glanz
Durchmesser: 22"
Höhe: mittelhoher Kessel
Kessel: Aluminium
Hardware: galvanisiert
Kesselhöhe: 47 cm
Gesamthöhe: 52 cm
Spannstäbe: 10
Länge Spannstäbe: 52 cm
Gewicht (netto): 6,7 kg

Surdo 22“ x 50 cm - Naturfelle mit Aluminiumring

Originale Rio Style Samba Surdo von IVSOM - typisches Ivsom Design mit gelber Hardware, Doppelgewinde und authentischem Sound!
Die Surdos von Ivsom sind in Rios Sambaschulen und mittlerweile auch in Europa weit verbreitet und äußerst beliebt. Sie unterscheiden sich insbesondere durch 3 Konstruktionsmerkmale von den Surdos anderer Marken:

  • Sie sind nur 50 cm lang, also kürzer als der 60 cm Standard, den man früher gern gespielt hat. Das spart Gewicht, tut dem Sound keinen Abbruch und praktischerweise sind die kürzeren Surdos auch bequemer in der Handhabung. 50 cm Surdos sieht man immer öfter in Rios Sambaschulen.
  • Die Spannstäbe haben an beiden Enden gewalzte Gewinde, das heißt, dort wo normalerweise der Spannstab gesteckt ist, wird bei Ivsom Instrumenten bündig im Halteböckchen verschraubt. Somit steht nichts mehr über! Die Montage z.B. zum Fellwechsel ist etwas anders als Du es wahrscheinlich gewöhnt bist, bei unseren Tipps & Tricks findest Du ein Anleitungsvideo.
  • Als Verstärkung für die Fellauflage wird an beiden Kesselseiten die Kesselwand um ein 10 mm hohes Flacheisen gebördelt. Der Kessel wird dadurch deutlich stabiler als wenn wie sonst üblich nur ein Runddraht benutzt wird. Aber noch wichtiger dabei ist, dass die Fellauflage extrem flach ist.
  • Optischer Blickfang ist die gelb galvanisierte Hardware und ausgesprochen schöne und handselektierte Naturfelle.

IVSOM ist unter anderem Lieferant der Sambaschule Mocidade Independente de Padre Miguel in Rio de Janeiro. Als Mechaniker und Caixaspieler bei Mocidade verfügt er über die idealen Fähigkeiten, gute Sambainstrumente zu bauen.

Wichtiger Hinweis für das Montieren von Naturfellen:
Naturfelle werden in der Produktion feucht auf einen Holz-oder Aluring aufgezogen. Beim Trocknen ziehen sich die Felle zusammen, was oft dazu führt, dass sich der Holzring verzieht. Wenn Du ein neues Naturfell auf Deine Surdo montierst, wird es meistens notwendig sein, das Fell einmal komplett mit einem Schwamm oder Tuch anzufeuchten (nicht nass, nur feucht!), damit es sich wieder dehnt und problemlos aufgezogen werden kann. Zieh das Fell auf, ohne es zu spannen und lass es am besten über Nacht und unbedingt ohne Hilfsmittel trocknen, damit es sich an die Form Deiner Surdo anpassen kann. So hast Du lange Freude an Deinem Instrument.


Hier kannst Du sehen, wie unsere Ivsom Surdos montiert werden:


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Surdo 22'' x 50cm Naturfelle Aluring"

(1)
11.01.2022
I bought this Surd for

I bought this Surd for samba play. It sounds very good and is about 1kg lighter than the one I used to pay.

Weitere Kundenmeinungen anzeigen
IVSOM in Brasilien Ivsom ist ein mittlerweile namhafter Hersteller von... mehr

"Ivsom"

ivsom

IVSOM in Brasilien

Ivsom ist ein mittlerweile namhafter Hersteller von Sambainstrumenten aus Rio de Janeiro. Der Markenname ist ein Wortspiel. Der Inhaber heißt Ivson, das brasilianische Wort für Ton ist „Som“. So hat er aus seinem Namen und dem Wort für Sound seine Markennamen kreiert. Ivson hat, bevor er sich selbständig gemacht hat, eine profunde Ausbildung im metallverarbeitenden Handwerk absolviert. Ivson ist seit vielen Jahren aktiver Sambista. Er spielt bei der Mocidade Caixa, seine Frau und Partnerin Luciana spielt Chocalho. Er ist also nah dran an den Kunden und weiß genau was in den Sambaschulen gefragt ist. Ivson ist persönlich in der Produktion aktiv und baut mit wenigen Mitarbeitern hochwertige Instrumente in einer gut organisierten Werkstatt. Einige der großen Sambaschulen aus Rio verwenden seine Instrumente.

Immer wieder überrascht uns Ivsom mit seinen Erfindungen und außergewöhnlichen Instrumentendesigns. Durch seinen engen Kontakt zur Sambaszene ist er oft der erste der aus den herumschwirrenden Ideen und Anregungen der Musiker Inspiration für neue Instrumente gewinnt. Es waren seine „Vazado“ Caixas und Repiniques, die den Trend der kessellosen (vazado = leer) Instrumente begründeten.

ivsom-dudu

IVSOM in Europa
Bei den Hardcore Rio Sambistas in Europa genießen die Ivsom Instrumente seit vielen Jahren hohe Anerkennung. Besonders die saubere Verarbeitung und der tolle Klang der Trommeln hat hierzulande Aufmerksamkeit erregt. Die Schar der Ivsom Fans wächst von Jahr zu Jahr.

Percussion - Instrumente
Die Trommeln von Ivsom haben ein paar untypische Merkmale. Zum Beispiel sind die Spannstäbe direkt in den Spannringen fest verschraubt statt die übliche Steck-Schlitz Technik zu verwenden. Diese Verbindung ist äußerst stabil, absolut klapperfrei wenn auch etwas aufwendiger in der Montage. Ein schönes Detail bei den Surdos ist die Fellauflage. Die Kesselwand wird um ein 10mm hohes Flacheisen gebördelt. Dadurch ist der Kessel deutlich stabiler als Kessel, bei denen ein Draht als Verstärkung dient. Die Trommeln bekommen so eine saubere, sehr stabile und ebene Fellauflage. Das handbemalten Holz Rocars mit 20 Schellen von Ivsom sind seine Referenzinstrumente.

 


Du möchtest mehr über unsere Instrumente erfahren?

Auf Sambapedia erfährst Du alles rund um brasilianische Instrumente und Musikstyles